VERKAUF
"Willkommen auf der Verkaufs-Site!

Tamiya TB Evolution V

Merkmale:

Chassislänge: 364mm
Chassisbreite: 188mm
Radstand: 258mm
Minimale Bodenfreiheit: 5mm


Optimierte, komplett kugelgelagerte Ackermann-Lenkung, später wurde diese 1 zu 1 in den Tamiya TRF 416 übernommen

Einteiliger unterer Bulkhead für mehr Stabilität und niedrigeres Gewicht


Aluminium Diffjoint, für mehr Stabilität und bessere Kraftübertragung bei niedrigerem Gewicht


Kurze, umdrehbare Querlenker für ein direkteres Ansprechverhalten, mit 4 Dämpferbefestigungspunkten


Das 2mm Carbonoberdeck wurde um 7,5mm gegenüber dem TB Evo 4 abgesenkt, wodurch der Schwerpunkt weiter gesenkt wurde. Die Dämpferbrücken sind aus 3mm dickem Carbon, die Kardanwelle ist aus Aluminium. Die Chassisplatte ist aus 2,5mm dickem Carbon.


Dies sind die Neuerungen gegenüber dem TB Evo 4.

Die Dämpfer sind die TRF Dämpfer von Tamiya, sie werden in allen Wettbewerbschassis verwendet und sind 70€ wert. Das gesamte Chassis und die Lenkung sind natürlich kugelgelagert. Fast alle Teile sind aus Aluminium. Vorne ist ein Freilauf eingebaut, hinten ein Kugeldifferential.

Die Akkuhalterung habe ich so modifiziert dass sie LiPo-tauglich ist (getestet mit 2s Zippy Flightmax 5000mAh LiPos), ein Satz originaler Akkuhalter (für 6-zellige NiMH-Packs) liegt bei.

Ansonsten liegen alle Teile bei die für die Fertigstellung (Einbau von Servos, Empfänger, Regler und Motor) notwendig sind. Auch ein Satz Moosgummireifen ist enthalten, dieser wurde bei den Testfahrten verwendet.

Das Chassis liegt wie ein Brett auf der Straße, hat mit extremen Kurvengeschwindigkeiten kein Problem (Moosgummireifen vorrausgesetzt) und ist dabei extrem leise und fährt sich fast von selbst. Mit 2s LiPo und meinem Plettenberg Extreme fuhr es dann ca. 75km/h, ist aber kein einziges Mal ausgebrochen.

Das Chassis wurde 2 Mal gefahren: Ein mal ca. 10 Minuten auf einem nahe gelegenen Parkplatz und ein mal auf der Straße vor dem Haus ca. 2 Minuten um eine Karosserie zu testen (ob sie schleift). Das Chassis hat sich noch nie überschlagen, ist noch nie in einen Randstein o.ä. reingefahren, hatte kurzum noch nie einen Crash bzw. Kontakt mit einem Gegenstand.
Die Carbonchassisplatte hat unten ca. 5 Kratzer von Steinchen, diese hat man aber nach der ersten Fahrt bei 75km/h eh nach ca. 5 Sekunden drinnen. Ansonsten sieht das Chassis abgesehen von ein bisschen Staub, den man natürlich rückstandslos entfernen kann, wie neu aus.

Ich würde das Chassis liebend gerne behalten, doch erstens bin ich knapp bei Kasse und zweitens gibt es in München keine Rennstrecke, um dem Chassis artgerechten Auslauf zu geben.

Das Chassis wurde für 350€ gekauft, vor 1 Jahr war das ein Sonderangebot, heute liegt der normale Verkaufspreis bei ca. 360€.

Ich würde das Chassis für 250€ (inkl. Versand) verkaufen. Wie gesagt das Auto ist ein Profigerät, dennoch ist es sehr wartungsarm (danke Kardanantrieb) und leicht zu fahren. Und man kann damit ohne weiteres den ein oder anderen TRF 416 oder HB Cyclone abhängen... Very Happy

Hier noch Bilder meines Chassis (Bitte Links anklicken, wenn ich sie alle eingebunden hätte würde das Laden der Seite vermutlich ca. 2 Stunden dauern ^^):

Gesamtansicht 1
Gesamtansicht 2

Front 1
Front 2
Front 3
Front 4

Heck 1
Heck 2
Heck 3

Mitte 1

Farhzeug 1
Fahrzeug 2




Es ist alles enthalten was auf den Bildern zu sehen ist (außer dem Tisch und dem Zewa^^)
Die trüben Flecken auf der Chassisplatte sind keine Schäden, das sind Kleberrückstände. Ich hatte die Elektronikkomponenten mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Die Rückstände hab ich versucht mit einem Tuch abzuwischen, dabei hab ich die Rückstände über das ganze Chassis verteilt. Vor dem Versand werde ich diese natürlich auf Wunsch rückstandslos entfernen, dann glänzt es wie neu Wink

Preis: 250€ Verhandlungsbasis inkl. Versand

Verkäufer:
Moritz Baldauf
80*** München
Bayern, Deutschland
Kontaktmöglichkeit: Kontaktformular/Kommentar
Zahlung: Überweisung / PayPal






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Florian, 24.06.2010 um 13:12 (UTC):
Hi, wollte nur fragen ob der evo noch zum verkauf steht?? wenn ja bitte kurz melden... Stiff_master[ a t]msn.com


Grüße



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Uhrzeit
 
Werbung
 
"
Kontaktmöglichkeiten
 
E-Mail:
jm-modellcars@web.de

Offroad-Cult Forum:
-PN an MC_MO
 
Schon 64587 BesucherModellbaubegeisterte waren hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=